Evangelische Kirchengemeinde Roxel - Albachten - Bösensell  Sitemap | Suche | Impressum

Noahs Brief an Gott

Zeichnung von der Arche

Zielsetzung:

Wir entwerfen etwas Neues!
Etwas, das interessierte Eltern und Personen in die Hand bekommen können, um auf spielerische Art unseren Kindergarten kennen zu lernen.
Eine langweilige Konzeption hat doch jede Einrichtung!
Ein Kindergarten ABC kennen auch die Meisten schon.
Wir entwerfen einen Brief!

Arbeitsaufgabe:

Versetz dich in Noah hinein! Er muss den besorgten Tiereltern erklären, dass er auf ALLES vorbereitet ist! Auf kribblige Ameisen und schnatternde Gänse, auf tapsige Bären und anschmiegsame Katzen und und und ...
Bevor Noah die Türen seiner Arche öffnet, will er Gott alles genau erklären:
Also verfasst Noah einen Brief an Gott, in dem er schildert, was er alles vorbereitet, ausgedacht und entworfen hat. Wenn Gott zufrieden ist, wird Noah die Arche für die Tierkinder öffnen und die Eltern einladen, auf ihn und Gott zu vertrauen; alles ist gut durchdacht!!
Diesen Brief mit allen nötigen Informationen in lockerer verständlicher fachsprachfreier Sprache verfasst ihr in Kleingruppen!
Aus den verschiedenen Briefen wird dann EIN Brief entworfen und illustriert, den wir als "Flyer" den Menschen an die Hand geben können, die sich nicht für eine fachsprachliche und ausführliche Konzeption interessieren.

Begründung für die Auswahl dieser biblischen Geschichte:

Wir kennen das Ende der Arche Noah Geschichte: Am Schluss setzt Gott den Regenbogen an den Himmel. Das Zeichen Gottes, dass er uns nicht verlässt, dass er die Menschen liebt und für sie sorgen will! Aus diesem Grund haben wir den Regenbogen als Symbol in unserem Logo!

Arbeitshilfen:

Werte ABC
Kindergarten ABC
Konzeption
Stellt euch vor, ihr seid Tiereltern und vertraut Noah eure Tierchen an. Was müsst ihr wissen, um Lust darauf zu bekommen, euer Kind auf diese Reise zu schicken.
Und stellt euch vor, ihre seid Noah und wollt natürlich, dass Gott zufrieden mit euch ist, also preist eure Arche kräftig an!

Und zum guten Schluss: 

Unser Namensgeber Matthias Claudius hat das Lied geschrieben: "Der Mond ist aufgegangen".
Ich bin sicher, dass Noah an jedem Abend den kleinen Tierkindern genau dieses Lied vorsingen würde!!!
Vielleicht kann es auf der letzten Seite des Briefes abgedruckt sein, um den Eltern ein schönes Lied it auf den Weg zu geben und direkt zu erklären, wer dieser Claudius ist, dem unser Kindergarten seinen Namen zu verdanken hat.

Überarbeitete Fassung von Dezember 2018