Evangelische Kirchengemeinde Roxel - Albachten - Bösensell  Sitemap | Suche | Impressum

Foto: Kathi Franko

Mein Name ist: Kathi Franko

Ich bin von Beruf: Erzieherin, Heilpädagogin mit Montessori-Diplom

Ich arbeite im ev. Claudius-Kindergarten, weil...

Ich immer schon in einem christlichen Kindergarten arbeiten wollte und mir das offene Konzept sehr zusagt.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Dass ich mit den Kindern den christlichen Glauben leben und erleben kann. Und dass ich in diesem Kindergarten mit einem großartigen Team zusammen arbeite.

Foto: Elke Rösmann

Mein Name ist: Elke Rösmann

Ich bin von Beruf: Erzieherin

Ich arbeite im ev. Claudius-Kindergarten, weil...

Ich nach 13 Jahren eigenständiger Arbeit, Leitung einer Kindergruppe, wieder in einem Team arbeiten wollte. Und meine Erfahrungen im u-drei-Bereich einbringen möchte.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Die Kinder in einer wichtigen Entwicklungsphase, vom Krabbelalter bis zum Schulkind begleiten zu dürfen. Und dabei von jedem Kind mit unterschiedlichen Bedürfnissen in meiner Arbeit gefordert zu werden.

Foto: Susana Dumler

Mein Name ist: Susana Dumler

Ich bin von Beruf: Erzieherin

Ich arbeite im ev. Claudius-Kindergarten, weil...

Mich die Kinderwelt sehr fasziniert, ich möchte die Kinder ein Stück ihres Lebens begleiten. Die beste Möglichkeit dazu ist die Arbeit in einem Kindergarten mit offenen Konzept.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Kindern Selbstbewusstsein, Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit mit auf den Weg zu geben.

Foto: Matthias Haupt

Mein Name ist: Matthias Haupt

Ich bin von Beruf: Erzieher

Ich arbeite im ev. Claudius-Kindergarten, weil...

Den Kindern hier viele Möglichkeiten gegeben werden, um sich frei zu entfalten.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Die Vielfältigkeit, die sie nie langweilig werden lässt.

Foto: Angela Fromme.

Mein Name ist:  Angela Fromme

Ich bin von Beruf: Erzieherin

Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...

Ich mich freue, das offenen Konzept besser kennen zu lernen

und nach diesem zu arbeiten.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Die positive Atmosphäre im Kindergarten

und die gemeinsame pädagogische Arbeit mit den Kindern,

Eltern und Kolleginnen und Kollegen.

 

 

Foto: Oxana Vorona

Mein Name ist: Oxana Vorona

Ich bin von Beruf: Hauswirtschaftskraft

Ich arbeite im ev. Claudius-Kindergarten, weil...

Ich so gerne mit den Kindern zusammen bin.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Dass ich mich im Team so aufgenommen und akzeptiert fühle.

Foto: Collin Pahl

Mein Name ist: Collin Pahl

Ich bin von Beruf: Erzieher

Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...

Mich die Arbeit mit dem offenen Konzept sehr anspricht.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Das sowohl witzige als auch äußerst kompetente Team.

 

Foto: Swetlana Nowitzki

Mein Name ist:  Swetlana Nowitzki

Ich bin von Beruf: Sozialpädagogin

Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...

Die Arbeit und der Umgang mit Kindern mir sehr viel Freude bereitet.

In der Arbeit mit Kindern und Eltern, besonders Familien mit Migrationshintergrund,

möchte ich bei speziellen Problemen und Erziehungs- und Lebensfragen helfen.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich....

Im offenen Konzept gefällt mir die Entwicklung jeden Kindes zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit in einem vielseitig gestalteten Umfeld auf der

Basis einer evangelischen Grundausrichtung.

Foto: Sebastian Peisker

Mein Name ist: Sebastian Peisker

Ich bin von Beruf: Erzieher

Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...

Ich mich hier sehr wohl fühle und es jeden Tag Spaß macht, zur Arbeit zu gehen.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich...

Den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und mit ihnen zusammen schöne Tage zu erleben.

Auf dem Foto sieht man Melanie Bley Werner.

Mein Name ist:  Melanie Bley Werner

Ich bin von Beruf: Erzieherin

Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...

Ich hier nach langer Zeit von Vertretungen endlich wieder eine Einrichtung gefunden habe, in der mit Herz und Leidenschaft gearbeitet wird.

Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich...

Dass hier die Kleinen und Großen auf eine Umgebung treffen, die wohlwollend und unterstützend ist. Jeder darf sein, wie er ist! Die Kinder können sich nach ihren Bedürfnissen und Interessen jeden Tag neu orientieren. Sie können sich aus der "Sicherheit" ihrer Gruppe hinaus in die Kitawelt begeben. Forschen, toben, werken, Phantasien ausleben, in neue Rollen schlüpfen ...! Sie lernen mit Freiheiten umzugehen, Entscheidungen zu treffen und all dies können sie "behütet" und geschützt erfahren. Vertrauen und Wachsamkeit als eine Basis für eine liebevolle und fördernde Entwicklung sind für mich das Geschenk meiner Arbeit, welches ich hier unter anderem geben und einbringen darf.

.

Foto zeigt Paula Otto

Mein Name ist: Paula Otto
Ich bin von Beruf: Erzieherin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ... 
Mir die Arbeit mit dem Tollen Team und den Kindern sehr gefällt.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Dass die Kinder einem so viel Liebe zurückgeben. Ich finde es bewundernswert, dass sie die kleinen Dinge des Lebens so unglaublich zu schätzen wissen.

 

 

Foto zeigt Josepha Koppelmann

Mein Name ist: Josepha Koppelmann
Ich bin von Beruf: Schülerin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil...
Ich berufliche Erfahrungen im Bereich Erzieherin erlernen möchte.
Das Besonderer an dieser Arbeit ist für mich ...
Die Arbeit mit Kindern und sich mit ihnen zu beschäftigen, ihnen etwas mit auf ihren weitern Lebensweg zu geben und mit ihnen zu spielen.

 

 

Foto zeigt Lisa Nienaber

Mein Name ist: Lisa Nienaber
Ich bin von Beruf: Erzieherin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten. weil ...
Mir das offene Konzept sehr gefällt. Die Kinder können sich frei entfalten und ihre Interessen ausleben.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Die Kinder im offenen Konzept wachsen zu sehen. Wie sie ihren Bedürfnissen nachkommen können und sich selbst im Alltag immer wieder fördern und fordern. Wir als ErzieherInnen sind somit Wegbegleiter, statt Wegweiser. Wir können die Kinder dabei begleiten, ihren eigenen Charakter zu bilden und weiterzuentwickeln.

 

 

Foto zeigt Natascha Riedel

Mein Name ist: Natascha Riedel
Ich bin von Beruf: Erzieherin in Ausbildung (Anerkennungsjahr)
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ...
Ich gerne im Team arbeite und mich die Arbeit im offenen Konzept sehr anspricht.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Das sehr nette Team, die positive Atmosphäre im Kindergarten sowie die gemeinsame pädagogische Arbeit mit den Kindern, Eltern und KollegInnen.

 

 

Foto zeigt Anna-Lena Bublak

Mein Name ist: Anna-Lena Bublak
Ich bin von Beruf: Kinderpflegerin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ...
Ich gerne im Team arbeite und mich die Arbeit im offenen Konzept sehr anspricht.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Das sehr nette Team, die positive Atmosphäre im Kindergarten sowie die gemeinsame pädagogische Arbeit mit den Kindern, Eltern und KollegInnen.

 

 

Foto zeigt Katharina Frochte

Mein Name ist: Katharina Frochte
Ich bin von Beruf: Erzieherin, Systemische Beraterin in Weiterbildung (DgfC)
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ...
Mich das offene Konzept im Umgang mit Kindern sehr inspiriert.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Dass durch das Konzept individuell die Stärken der Kinder gefordert und gefördert werden und die Schwächen geschwächt werden. Es bereitet mir sehr viel Freude, täglich mit Kindern im Kontakt zu sein, um ihnen die "große weite Welt" und deren viele Facetten zu zeigen und zu erklären. Hinzu kommt, dass wir jederzeit im gegenseitigen Austausch sind, weshalb sich eine hochkompetente, partizipative Teamarbeit ergibt.

 

 

Foto zeigt Maren Polzin

Mein Name ist: Maren Polzin
Ich bin von Beruf: Erzieherin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ...
Die Kinder hier jeden Tag in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit haben, ihren Kigatag bedürfnisorientiert und selbstständig gestalten zu können.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Dass ich durch das offenen Konzept meinen eigenen Erfahrungshorizont und den der Kinder in jeden einzelnen Funktionsraum erweitern kann.

 

 

Mein Name ist: Martina Wille
Ich bin von Beruf: Erzieherin
Ich arbeite im ev. Claudius Kindergarten, weil ...
Mir der Umgang mit den Kindern viel Spaß und Freude bereitet. Die Einrichtung bietet mir die Möglichkeit, die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Der Kindergarten gibt den Raum, die individuellen Bedürfnisse, Stärken und Fähigkeiten der Kinder zu erkennen und zu unterstützen.
Das Besondere an dieser Arbeit ist für mich ...
Jeden Tag auf ein Neues zu entdecken, wie unterschiedlich und spannend die einzelnen Persönlichkeiten sind und ich daran teilhaben kann, die Kinder auf ihrem Weg ein Stück zu begleiten.