Evangelische Kirchengemeinde Roxel - Albachten - Bösensell  Sitemap | Suche | Impressum

Der Gemeindebeirat wird vom Presbyterium für die Dauer seiner Amtszeit berufen.

Die Mitglieder sind haupt- und nebenamtliche Mitglieder der Gemeinde sowie Gemeindemitglieder, die in verschiedenen Arbeitsbereichen und Kreisen mitarbeiten.

Aufgaben des Gemeindebeirates

  • Unterstützung der Arbeit des Presbyteriums vor Ort
  • Planung und Koordinierung der Gemeindearbeit
  • Vorbereitung und Durchführung von Gemeindeveranstaltungen
  • Beratung von Fragen der Gemeindearbeit

Das Presbyterium soll den Gemeindebeirat über wichtige Vorgänge in der Gemeinde unterrichten und kann Fragen zur Beratung und Stellungsnahme vorlegen.

Wichtig ist. dass der Kontakt zwischen dem Presbyterium und dem Gemeindebeirat gegeben ist. Dazu sollten Verantwortliche aus dem Presbyterium an den Sitzungen des Gemeindebeirates teilnehmen und dann im Presbyterium berichten.

Einmal im Jahr soll eine gemeinsame Sitzung der beiden Gremien stattfinden.

 

 

Der neue Gemeindebeirat

In unserer Gemeinde sind vom Presbyterium 18 Gemeindemitglieder im September 2016 in den Gemeindebeirat berufen worden.

Erfahrene Presbyter/innen und langjährige Aktive der ev. Kirchengemeinde Roxel/Albachten/Bösensell sind ebenso vertreten, wie engagierte Neueinsteiger und ältere Gemeindemitglieder.
Selbstverständnis des Gemeindebeirats
Der Gemeindebeirat bittet um ein offenes, konstruktives Gespräch. Er ist mehr als nur ein Hilfs- und Unterstützungsgremium für das Presbyterium bei Veranstaltungen und großen Anlässen. Das ist er natürlich selbstverständlich auch - aber nicht nur!
Der Gemeindebeirat sammelt Ideen und Meinungen, die mit dem Presbyterium und vor allem aber mit den Gemeindemitgliedern diskutiert werden. Diese werden dann in Absprache mit der Gemeindeleitung ggf. auch umgesetzt.
Eher häufiger, kürzer, intensiver
Dazu hat er beschlossen, etwas häufiger als bisher zu tagen. Über die Arbeit des Gemeindebeirates wird im Gemeindebrief, auf der Homepage, aber auch besonders durch den persönlichen Kontakt zu den Gemeindemitgliedern berichtet.    (Matthias Pape)

 

 

Gemeindebeirat hat neuen Vorsitz

Bei der Sitzung des Gemeindebeirats am 26. April 2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als neue Vorsitzende möchte ich meine Stellvertreterin und mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Astrid Poth. Ich wurde 1968 in Wuppertal geboren und wohne seit Ende 1976 mit einigen Unterbrechungen durch Studium, Weiterbildung und Berufstätigkeit in Albachten. Ich bin Biologin und arbeite seit 18 Jahren im Rahmen von Projektarbeiten im Bereich der Wasserwirtschaft im Kreis Coesfeld.

Vor zwei Jahren gründete sich der Treff-BAR für Frauen aus allen Gemeindeteilen, deren Mitglied ich bin. In diesem Zusammenhang wurde ich im Herbst 2016 vom neu gewählten Presbyterium in den Gemeindebeirat berufen und zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Dieses Amt übernimmt nun Karin Eksen. Die 61-jährige Volljuristin wohnt ebenfalls in Albachten, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

(Astrid Poth)

Kontaktadresse Vorsitzende Gemeindebeirat:

Astrid Poth,  E-Mail: apoth@muenster.de,  Telefon über das Pfarrbüro.