Evangelische Kirchengemeinde Roxel - Albachten - Bösensell  Sitemap | Suche | Impressum

Was machen Sie am Samstagnachmittag in Roxel?

Eine der interessantesten Möglichkeiten für die ganze Familie bietet das Internationale Café, das regelmäßig in den Räumen der Tagesklinik für Kinder und Jugendpsychiatrie des UKM in der Schelmenstiege 1 veranstaltet wird.

Das letzte Treffen des Jahres 2016 stand in adventlicher Atmosphäre am 10. Dezember statt.
An den Tischen in der großen Küche und im Flur waren zeitweise alle Plätze besetzt und die verschiedenen Sprachen schwirrten durcheinander.

Da das Internationale Café inzwischen schon eine Roxeler Tradition ist, trifft man viele vertraute Menschen, aber ganz der Intention der Initiative entsprechend kommen auch jedes Mal neue Gesichter dazu. Darunter sind sowohl alteingesessene Roxeler als auch Menschen, die nach Flucht und vielen Umzügen innerhalb Deutschlands nun versuchen sich in Roxel ein neues Zuhause aufzubauen.
Hier besteht die Möglichkeit, zwanglos etwas über die jeweils fremde Kultur zu erfahren.
Wie schön, gar nicht weit reisen zu müssen, um arabischen Kaffee, persisches Gebäck oder balkanische Süßigkeiten zu probieren.
All dieses stand im Lauf des vergangenen Jahres schon auf dem Kuchenbuffet.
Die Kaffeegäste mit einem anderen kulturellen Hintergrund können demgegenüber deutsche Spezialitäten kosten.

Kinder und Jugendliche sind in der Tagesklinik besonders willkommen.
Seit wetterbedingt der große Innenhof nicht mehr zum Toben einlädt, entdecken wir nach und nach die vielfältigen Möglichkeiten, die die Einrichtung bietet. In der Werkstatt haben im Dezember wohl 20 Kinder kleine Gegenstände aus Specksteinen gestaltet bzw. bunte Windlichter gebastelt. Dabei wurden sie zugewandt und kompetent von Mitarbeitern der Tagesklinik unterstützt. Später konnte auch noch ein gut ausgestatteter Toberaum geöffnet werden. Dieses vielfältige Angebot, das die ehrenamtlich engagierten Mitarbeiter der Tagesklinik eröffnen, stößt bei Kindern aller Nationen auf große Begeisterung.

Auch in 2017 wird das Café weiterhin organisiert werden, und wir freuen uns über alle, die wiederkommen oder als neue Gäste dazu stoßen.

Bunter Text: Internationales Café

Uhrzeit:  15.00 - 18.00 Uhr

Ort:  Jugendpsychiatrie des UKM, an der Schelmenstiege 1

(ehemaliges Amtsgebäude)

Zu diesem ökumenischen Treffen sind alle eingeladen, die Freude an einem Austausch über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg haben.

Es gibt Kaffee, Tee und Kuchen. Wer mag, kann auch gerne etwas landestypisches Gebäck mitbringen.

 

Termine:    

Alle, die helfen möchten (Kuchen backen, Auf- und Abbau) können sich per Mail an

fluechtlingshilfe@roxel,de  oder per Telefon an Jessica Kattan (02534-977358) wenden.

.

Weitere Informationen auch in der Tagespresse oder unter

http://www.fluechtlingshilfe-muenster-west.de/index.php?page=218