Evangelische Kirchengemeinde Roxel - Albachten - Bösensell  Sitemap | Suche | Impressum

Pfarrer Andreas Hirschberg ist seit dem 1. Juni 2020 unser neuer Pfarrer und hat seitdem den stellvertretenden Vorsitz des Presbyteriums übernommen, so wie es schon lange Tradition in unserer Gemeinde ist.

Gleich am ersten Tag hielt er eine Andacht unter freiem Himmel bei schönstem Wetter unter Corona-Bedingungen. Unermüdlich ist er auf der Suche nach Gemeinde unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie, die uns allen sehr viel Disziplin abverlangt.

Das Schutzkonzept mussten wir mehrmals an die Vorgaben der Landeskirche und des Gesundheitsamtes anpassen. Es ist dabei schön zu sehen, dass sich die Gemeinde gut auf die neuen Vorgaben eingespielt hat und wir nun viele Open Air Gottes-dienste feiern konnten.

Pfarrer Dr. Nooke, der 17 Monate im Entsendungsdienst für unsere Gemeinde da war, feierte gleich zwei Gottesdienste am 31. Mai: in der St. Pantaleonkirche in Roxel und einen Freiluftgottesdienst am Matthias-Claudius-Haus in Albachten, in dem auch als Gast Pfarrer Johannes Krause-Isermann mitwirkte und zusammen mit Pfarrer Dr. Nooke verabschiedet wurde. Eine offizielle Verabschiedungsfeier und Einführung sind geplant, sobald die Vorgaben der Corona-Pandemie dies zulassen.

Das neue Presbyterium ist nun seit April im Amt. Wir konnten die verschiedenen Positionen und Aufgaben gut verteilen und formieren uns gerade neu mit den wichtigsten Inhalten unserer Arbeit.

Der Gemeindebeirat wurde ebenfalls neu berufen. Zur Gemeindebeiratsvorsitzenden wurde Astrid Poth gewählt, die Stellver-tretung übernahm Karin Eksen.

Das Presbyterium gründete inzwischen ein Bauteam, bestehend aus Corinne Weinheimer, Karin Meijer, Veit Müller und Andreas Hirschberg.

Da das Dach des Matthias-Claudius-Hauses schon seit längerem immer wieder undicht wurde und zuletzt im Herbst letzten Jahres ein Notbehelf installiert werden musste, konnte die Dachsanierung in den Sommerferien beendet werden.

Für die Pflege der Gartenanlage des Matthias- Claudius- Hauses und für kleinere Reparaturarbeiten wurde zum 1. August Herrn Gazmend Hamzaj als Hausmeister auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung eingestellt.

Das Pfarrbüro ist wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet: Dienstags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr.

Künftig wird auf die Voranmeldung für die Gottesdienste verzichtet, allerdings werden die Kontaktdaten weiterhin erfasst und für vier Wochen datenschutzkonform archiviert. Die Abstandsregelung wird beibehalten. Nach der Einnahme des Sitzplatzes darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.

Das Presbyterium überlegt zurzeit, das Abendmahl ab September wieder im alten Rhythmus (3. Sonntag in Roxel, 4. Sonntag in Albachten) zu feiern, mit Einzelkelchen und gemäß Corona-Schutzbestimmungen. Ein genaues Konzept wird noch erarbeitet. Die Planung läuft unter Vorbehalt, sofern die aktuelle Situation es erlaubt.

Annette Hausch, Veit Müller